Herren 30 (Regionsliga): TV Friesoythe – Westersteder TV 6:0 (17.11.2018)

Die Herren 30 des TV Friesoythe haben ihr Comeback im Punktspielbetrieb nach mehrjähriger Abstinenz mit einem souveränen Sieg gemeistert. 

Marc-Oliver Robbers (6:4, 6:1) und Patrick Thieken (6:4, 6:3) sowie Tobias Millhahn (6:1, 6:3) und Berend Grever (6:2, 6:2) gewannen allesamt ihre Einzel gegen die höher eingestuften Gegner ohne Satzverlust.

In den abschließenden Doppeln siegten Thieken/Grever deutlich mit 6:4 und 6:1. Das erste Doppel Robbers/Millhahn hatte mehr Mühe, hielt sich am Ende aber mit 7:5 und 7:5 ebenfalls schadlos.