Juniorenspiele: Drei Siege zum Auftakt

19. 05. 04

Die Juniorenmannschaften des TV Friesoythe sind überwiegend erfolgreich in die neue Saison gestartet. Die 1. Juniorinnen B, die 1. Junioren B und die Junioren C konnten ihre Spiele gewinnen. 

Bereits am Donnerstag siegte die 1. Junioren B mit 2:1 beim TV Liener. Matti Rießelmann gewann sein Einzel deutlich mit 6:0 und 6:0. Tom Lübbers unterlag im zweiten Einzel mit 1:6, 2:6 und so musste das abschließende Doppel die Entscheidung bringen. Dort setzten sich die beiden Friesoyther Nachwuchsspieler knapp mit 6:3, 4:6 und 10:7 durch. 

Auch die Junioren C war am Donnerstag im Einsatz. Gegen die zweite Mannschaft des TC Nikolausdorf-Garrel gab es ebenfalls einen 2:1-Erfolg. Dabei gewann Bent Kramer sein Einzel klar mit 6:0 und 6:0. Teamkollege Mark Lübbers musste sich im äußerst umkämpften zweiten Einzel knapp (5:7, 6:4, 3:10) geschlagen geben. Im Doppel konnte das Duo dann aber den Sieg für sich verbuchen. Mit 7:5 und 6:2 ging das Doppel und damit auch der Gesamtsieg nach Friesoythe. 

Die 2 Junioren B musste sich am Freitag beim Ahlhorner TC mit 0:3 geschlagen geben. Sandro Hogartz verlor 2:6 und 2:6, Tobias Hogartz zog mit 0:6 und 3:6 den Kürzeren. Auch im Doppel war für die beiden Friesoyther leider nichts zu holen. 1:6 und 0:6 hieß es am Ende. 

Erfolgreicher startete dagegen am Samstag die erste Juniorinnen-Mannschaft in die Spielzeit. Im Nachbarschaftsduell mit dem TV Bösel siegten sie klar mit 3:0. Lina Demand gewann ihr Einzel mit 6:4 und 6:1, Clara Trippner siegte mit 6:1 und 6:1. Auch im abschließenden Doppel hielten sich die beiden schadlos und gewannen klar mit 6:0 und 6:0. 

Spielpläne und Tabellen