Junioren-Saison endet mit zwei Staffelsiegen!

19. 07. 01

Die sechs Friesoyther Teams haben ihre Sommer-Punktspiele absolviert. Dabei sicherten sich die erste Junioren B und die Junioren C jeweils den Staffelsieg und somit auch die Teilnahme am Pokal, der im August startet. Doch auch sonst blickt der TVF auf viele erfolgreiche Spiele zurück. 

Die erste Juniorinnen B beendete die Saison auf dem dritten Platz mit drei Siegen und zwei Niederlagen, auch die zweite Mannschaft landete mit der gleichen Bilanz auf dem dritten Platz. Für die dritte Juniorinnen B blieb leider nur der letzte Platz in ihrer Staffel. 

Erfolgreicher lief es da für die erste Junioren B. Matti Rießelmann und Tom Lübbers konnten alle Spiele gewinnen und holten sich mit deutlichem Vorsprung den ersten Platz. Auch die Junioren C gewann alle Spiele und grüßt von der Spitze. Bent Kramer hielt dabei eine makellose gewann und gewann alle seine Einzel und Doppel. Die zweite Junioren B holte einen Saisonsieg und sicherte sich so den fünften Platz.

Doch auch individuell war die Saison Erfolg. Mit Bent Kramer (350 LK-Punkte), Clara Trippner (330), Matti Rießelmann (295), Tom Lübbers (280), Katharina Trippner (260) und Christina Hülsmann (250) sicherten sich gleich sechs Friesoyther die erforderlichen 250 LK-Punkte, um eine Leistungsklasse aufzusteigen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Spieler, Eltern und Trainer für ihr Engagement. 

Spielplan und Tabelle